Pendeln stresst

Rund 6.000 Menschen pendeln täglich Strecken von mindestens einer Stunde oder 50 Kilometern. Studien belegen, dass dies mit erhöhtem Stress verbunden ist. Staus und Zugverspätungen belasten auf Dauer ebenso wie chronischer Zeitmangel und die fehlende Zeit zur Regeneration.  Mehr NEWS

Zurück