Empathischer Stress: Anspannung färbt ab

Im Rahmen einer Studie konnten Wissenschaftler nun zeigen, dass Stress ansteckend ist. Es kann ausreichen, eine andere Person in einer stressigen Situation zu beobachten, damit der eigene Körper das Stresshormon Kortisol ausschüttet. Mehr NEWS

Zurück