Selbst- und Zeitmanagement im beruflichen Alltag

Der berufliche Alltag wird dominiert von vielfältigen Anforderungen, die innerhalb kürzester Zeit gemeistert werden müssen. Haben auch Sie sich schon häufig gewünscht, mehr Zeit zu haben für die Erledigung ihrer Aufgaben? Wollen Sie gelassener Ihren Alltag starten?

Gutes Selbst- und Zeitmanagement heißt: zielorientiertes Handeln, sicherer Umgang mit Stressfallen und Zeitfressern, um das wertvolle Gut „Zeit“ effektiv zu nutzen.

 

Inhalte:

  • Erfolgreiches Selbstmanagement – mehr Zeit für das Wesentliche
  • Grenzen und Prioritäten setzen – die Kunst des sinnvollen Nein-Sagens
  • Systematisches Zeitmanagement – Zeitfallen erkennen und analysieren
  • Selbstziele definieren und formulieren
  • Sich selbst organisieren und das Team unterstützen
  • Gestaltung des Arbeitsplatzes und –umfeldes
  • Effektives Energiemanagement und Regeneration

Best Practice

Titel: Selbst- und Zeitmanagement im beruflichen Alltag
Dauer: 2 Tage
Gruppengröße: 8 - max. 12 Personen Personen
Zielgruppe: Mitarbeiter ohne Führungsaufgabe
Ziel: Anwesenheitszeiten erhöhen, Mitarbeiterbindung erhöhen, Arbeitgebermarke stärken, Mitarbeiterrekrutierung erhöhen
Empfehlung: 1-tägiges Auffrischungsseminar nach ca. 6 Monaten