Führungskräfte wollen Wertschätzung und Integrität im Unternehmen

Marburg, 17.03.2015. Laut der letzten Führungskräftebefragung der Wertekommission im Jahr 2014 fordern deutsche Führungskräfte vor allem persönliche Wertschätzung und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in ihren Unternehmen. Gleichzeitig sehen sie gerade in Bezug auf diese Werte die stärkste Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit – ein zentraler Grund ihrer Demotivation. Gleichzeitig hat ein weiterer Wert für die Führungskräfte an großer Bedeutung gewonnen: Integrität hat inzwischen sogar die Werte Vertrauen und Verantwortung in der Rangliste überholt.

Insgesamt haben mehr als 350 Führungskräfte aller Altersgruppen und Unternehmensgrößen aus Deutschland an der sechsten Befragung der Wertekommission teilgenommen, davon knapp 90 Prozent aus dem mittleren oder dem Top-Management.

Als wichtige Wertedimension im Unternehmen wurde weiterhin neben der HR-Orientierung (Fokus auf Wertschätzung und Entwicklung von Führungskräften) das Innovationsstreben (Fokus auf Weiterentwicklung und Kundenorientierung) genannt. Auf weit niedrigere Ergebnisse kamen dagegen Leistungsorientierung und interne Stabilität. In der Realität wird von den Führungskräften jedoch gerade die Leistungsorientierung als am stärksten ausgeprägte Wertedimension erlebt. Bei der HR-Orientierung zeigt sich die größte Differenz zwischen den persönlichen Werten der Befragten im Vergleich zu den im Unternehmen erlebten. Ähnlich groß ist die Diskrepanz in der Dimension Innovationsstreben. Auch hier wird die persönliche Relevanz sehr viel höher eingestuft als die Umsetzung im Unternehmen gelingt.

Nach Meinung von Forscher und Wertekommission-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Ludger Heidbrink sei eine möglichst große Übereinstimmung zwischen persönlichen Werten der Führungskräfte und den Unternehmenswerten wichtig, da dadurch die intrinsische Motivation erhöht und das eigenverantwortliche Handeln gefördert werde. Er rät Unternehmen daher, den weit verbreiteten Wunsch nach Wertschätzung, persönlicher Entwicklung und möglichst großen Entscheidungsspielräumen durch eine entsprechende Unternehmenskultur zu unterstützen.

die kommunikatöre sind eine integrative Agentur für Kommunikation. In dem innovativen Netzwerkteam finden sich Experten für strategisches Marketing, Markenführung und Imagesteigerung sowie für Schulungen in den Bereichen Führungskräftetraining und Kommunikation. 
Daneben bieten sie ein großes Spektrum an Führungs- und Mitarbeiterseminaren wie z. B. „Gesund führen – sich und andere“Wertschätzung als FührungsaufgabeWertschätzende Kommunikation im Unternehmen und Gesundheits- und Stressmanagement. 
Regionale und nationale Mittelständler zählen ebenso zu den Kunden der Agentur wie internationale Konzerne.

Zurück