500 Jahre Reformation

Man mag von Martin Luther halten, was man will – seine Texte hatten Sprengkraft, weil er Sprache und Mindset seiner Zielgruppe getroffen hat. Die Texter der kommunikatöre jubeln, denn es zeigt sich mal wieder: Am Anfang war das Wort. Mehr NEWS

Zurück