kommunikatör werden

Sie begeistert Kommunikation in allen Facetten? Sie freuen sich auf spannende Projekte in einem sympathischen und professionellen Team?  

die kommunikatöre sind inhabergeführt und konzernunabhängig. Diese Tatsachen erlauben kurze Entscheidungswege und Flexibilität. Unzählige Überstunden sind den Mitarbeitern ein Fremdwort, der Agenturtag endet montags bis donnerstags um 18.00 Uhr und freitags um 16.00 Uhr. So bleibt genügend Zeit, um neue Kreativität zu schöpfen und auf ein gesundes Team bauen zu können.

Top-Kunden, vielseitige Kommunikationsherausforderungen, Gestaltungsfreiräume und eigenverantwortliches Arbeiten prägen das tägliche Schaffen und Erschaffen.

Offene Stellen

Momentan keine offenen Stellen verfügbar.

Ausbildungsplätze

Derzeit bieten wir keinen Ausbildungsplatz an.

Schülerpraktika

Schnuppern und herantasten an den Beruf ist wichtig. Agentur-Einblicke zu gewähren sowie die Inhalte, Motive und Zusammenhänge unserer Arbeit zu erklären, bedeutet leider einen großen zeitlichen Einsatz. Deshalb haben wir uns entschieden, keine Praktikumsstellen für SchülerInnen anzubieten.

 

Wie bewerben?

Folgende Informationen sind für eine gute und aussagekräftige Bewerbung zu beachten:

  • Ausschließlich online bewerben: bewerben@diekommunikatoere.de
  • Ausschließlich pdf-Dateien (bis zu drei Anhänge mit insgesamt max. 5 MB: Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse/Zertifikate).
  • Der erste Eindruck zählt, daher bitte mit Foto

Anschreiben

Ein aussagekräftiges Anschreiben ist der Auftakt jeder guten Bewerbung. Dieses sollte höchstens zwei Seiten umfassen und zum Ausdruck bringen, warum Sie die kommunikatöre als Arbeitsgeber wählen. Wichtig ist, Ihre Motivation zu beschreiben.

Lebenslauf

Ihr Lebenslauf gibt einen Überblick über den bisherigen Werdegang. Daher sollte er tabellarisch gegliedert und übersichtlich gestaltet sein.

Individuelle Qualifikationen

Sind Sie besonders geeignet für die gewünschte Position, dann schreiben Sie dies in Ihrem Anschreiben. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Ihnen Ihre Bewerbung bietet und benennen Sie Ihre wichtigsten Qualifikationen, Kenntnisse und Fähigkeiten.

Anlagen

Vollständige Unterlagen geben den besten Überblick. Fügen Sie daher Ihrer Bewerbung alle, für die Stelle wichtigen und interessanten, Zeugnisse und Arbeitsproben bei. Außerdem sollten Sie uns auch Ihre zusätzlichen Kenntnisse und Fähigkeiten wie Sprach- oder EDV-Zertifikate nennen und Ihr - so weit vorhanden - soziales oder ehrenamtliches Engagement herausstellen.